Zementfliesen für einen Küchenspiegel: einige Schritte um die richtigen Fliesen auszuwählen

Seit einiger Zeit werden Zementfliesen in vielen Haushalten eingesetzt. Neben ihrer erhöhten Widerstandsfähigkeit bieten sie auch eine dekorative Lösung für alle Räume in Ihrem Haus, insbesondere für eine Küchenanrichte. Dies ist auf das Vorhandensein von vielen Mustern zurückzuführen, die perfekt zur Dekoration aller Räume in Ihrem Haus passen. Daher ist es wichtig, die Kriterien zu kennen, um die Zementfliesen-Credenza richtig auszuwählen. 

Prüfen Sie die Festigkeit der Zementfliese

Diese Art von Fliesen wird aus einer Mischung aus Zement und Wasser hergestellt. Es ist auch möglich, einige Farbpigmente hinzuzufügen, um ihm Muster zu geben, die Zementfliesen charakterisieren. Aufgrund dieser Zusammensetzungen sind diese Fliesen ziemlich stark. Nichtsdestotrotz sollten Sie vor der Auswahl Ihres Zementfliesenbodens dessen Festigkeit überprüfen, indem Sie nach der Dicke der Fliese fragen. Im Durchschnitt sollte eine gute Zementfliese mindestens 16 mm dick sein. Dies ist sehr wichtig, wenn Sie es als Anrichte in Ihrer Küche oder einem anderen Raum verwenden. Das liegt daran, dass es stoßfest sein muss, da eine Fliese auseinander brechen kann, wenn Sie nicht die richtige Wahl treffen.

Wählen Sie die richtigen Muster

Eine der Besonderheiten von Zementfliesen ist das Vorhandensein von Mustern in allen Formen und Farben. In der Tat ist die Zugabe von Farbpigmenten ein grundlegender Prozess bei der Herstellung aller Zementfliesen. Sie können mehrere Muster haben, von einfachen Figuren bis hin zu komplexen geometrischen Figuren. Aus diesem Grund müssen Sie die Fläche berechnen, die für die Verlegung der Zementfliesen benötigt wird. So können Sie die Anzahl der benötigten Fliesen vorhersehen, aber vor allem die Lage der einzelnen Muster studieren. Darüber hinaus ist es bei einer Fliese wichtig zu prüfen, ob die Fliese eine abschließende Schicht über den Mustern hat, um sie vor Feuchtigkeit und Fett zu schützen, die sich während der Nutzung ansammeln können.

Wählen Sie die Fliesen entsprechend der Nutzung Ihrer Küche

Die Hauptaufgabe von Zementfliesen ist der Schutz Ihrer Wand vor Wasser- und Ölspritzern bei der Zubereitung von Speisen. Die Wahl der Fliese hängt stark davon ab, wie oft Sie Ihre Küche benutzen. Wenn Sie viel Zeit in diesem Raum verbringen, benötigen Sie eine Zementfliese, die sehr robust und feuchtigkeitsbeständig ist. Außerdem sollten Sie einen Fliesentyp wählen, der leicht zu pflegen ist. In manchen Fällen ist es ratsam, sich für Muster zu entscheiden, die keine Fettspritzspuren hinterlassen.

Küchenspiegel: gut auswählen und montieren
Arbeitsplatte: welches Material in der Küche zu wählen?